Menu

WEBER KSL

Schleifautomat

Hochleistungsmodell für den industriellen Einsatz für Holzschliff, Furnierschliff und Lackschliff

1 bis 8 Schleifstationen

WEBER Breitbandschliff

Die Kontaktwalze wird zum Herstellen ebener Flächen eingesetzt, auch als Kalibrieren bezeichnet. Die spiralförmig genutete Walze garantiert höchste Genauigkeit, ermöglicht große Spanabnahmen und sichert eine lange Lebensdauer. Das Schleifkissen dient einer verbesserten Oberflächenqualität – bei Massivholz und Furnier. Das Schleifkissen in segmentierter Ausführung mit elektronischer Steuerung kann Toleranzen bis 2 mm mit gleichbleibender Schleifqualität verarbeiten.

Die Baureihe LCS wird mit einem oder zwei Schleifbändern gebaut. Die Einbandmaschine ist mit einer Kombistation ausgerüstet. Die Zweibandmaschine ist mit einer Kontaktwalzenstation und einer Kombistation bestückt.