Menu
  • Weber

    ISA/ISD

WEBER ISA/ISD Gliederdruckbalken – für gezielten Schleifdruck

Gleichmäßiger Schleifdruck auf Kante und Fläche ist Voraussetzung für gute Schleifergebnisse. Die Lösung von WEBER: Frei bewegliche Druckstücke, die fest mit der Schleiflamelle verbunden sind, stellen sich automatisch immer flächig gegen das Schleifband, die erforderliche gleichmäßige Druckverteilung an Längs- und Querkanten erfolgt von selbst. Störende seitliche Kräfte auf die Stellzylinder werden vermieden. Die Anordnung der Druckstücke auf der Schleiflamelle macht jede zusätzliche und verschmutzungsanfällige Führung überflüssig, das System arbeitet komplett wartungsfrei. Zusätzlich können bestimmte Bereiche mit unterschiedlichem Schleifdruck bearbeitet werden: ein großer Vorteil unter anderem beim Lackzwischenschliff, wo sich bei bestimmten Auftragsverfahren Lackmaterial verstärkt am Kantenbereich aufbaut.